Schulversuch ‚DSDZ‘ (Digitale Schule der Zukunft)

Allgemeine Informationen zum Schulversuch

Die Corona-Pandemie hat der Nutzung von digitalen Medien in der Schule einen großen Schwung versetzt. Anfangs vor allem im Rahmen des Distanzunterrichts, später aber auch im Präsenzunterricht werden digitale Medien zunehmend sowohl von Lehrkräften als auch von Schülerinnen und Schülern eingesetzt. Die Integration dieses Arbeitsgeräts in den Unterrichtkann jedoch nur gut gelingen, wenn alle Schülerinnen und Schüler einer Klasse mit digitalen Endgeräten ausgestattet sind. Während wir uns in einem Arbeitskreis bereits seit Anfang des Schuljahres Gedanken machten, wie das Lernen und Lehren in –sagen wir –fünf Jahren aussehen soll, erreichte uns im Frühjahr die Mitteilung, dass es einen Schulversuch „Digitale Schule der Zukunft“ mit ca. 450 teilnehmenden Schulen geben wird. Nach Abstimmung mit den Gremien der Schule bewarben wir uns für diesen Schulversuch und erhielten schließlich das "Go".

Unsere Rahmenbedingungen:

Archiv der Elternbriefe

PP-Präsentation vom Informationsabend

Datenschutz

Fragen zu den Kosten und der Beschaffung

Fragen zur Verwaltung der iPads

Fragen zum Unterricht

Allgemeine Fragen